Komm bei Mutti

…nicht DIE mutti ;-)
Nachdem Gehwegplatte neulich so schön vorgelegt hat, hier gleich die nächste Gesichts-Fünf: Gesine Hennrich von der Berliner NPD – hier in extrem aufreizender Pose, bei der Hans-Joachim Henry bestimmt schon ganz heiß wird…


18 Antworten auf “Komm bei Mutti”


  1. 1 atze 11. Dezember 2008 um 20:59 Uhr

    Den besprühten Wänden nach zu urteilen befindet sie sich anscheinend in dem von den Lichtenberger Trottel-Nazis geforderten „Nationalen Jugendzentrum“ oder?

  2. 2 chica 11. Dezember 2008 um 21:08 Uhr

    erst MILF-pornographie posten und sich dann über strassenstrich-google-referer wundern jaja

  3. 3 else 15. Dezember 2008 um 14:34 Uhr

    Also erstmal muss der Beitrag „Kommen bei Mutti“ heissen – was für eine heiße Hexe!

    Das APABIZ sollte sich überlegen eine neue Auflage der „Versteckspiel“-Broschüre zu machen oder die Veranstaltung „des Nazis neue Kleider“ zu aktualisieren …

    Heroin is back!

  4. 4 Wendy 24. Dezember 2008 um 19:56 Uhr

    Alter Schwede. :o

  5. 5 toasty 06. Februar 2009 um 12:58 Uhr
  6. 6 Recherche001 06. Februar 2009 um 18:38 Uhr

    Wer mehr von Frau Hennrich sehen möchte, suche bitte nach „hexe“ und „5572333″.

  7. 7 ignaz 06. Februar 2009 um 19:11 Uhr

    uiuiui. Das nenn ich mal Hatecore! Also ist ignaz wohl eher nicht der Grund für den Sturz der schönen Landrätin Frau Pauli von Marzahn-Hellersdorf. :-(

  8. 8 rastafari 06. Februar 2009 um 20:29 Uhr

    Jupp, very nice. Das ist also der corpus delicti, weswegen sie von ihrer „Partei“Spitze erfolgreich zur Niederlegung sämtlicher Ämter gepresst wurde. Spiegel titelt „Porno-Schlammschlacht in der NPD“ http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,605986,00.html

  9. 9 Wendy 06. Februar 2009 um 20:49 Uhr

    Schon verwunderlich, dass die gute Frau bei „Huren24.info“ angegeben hat, dass sie für „NS passiv“ und „NS aktiv“ nicht zur Verfügung steht… :D

    Ick sag‘ nur „NS jetzt!“ :D

  10. 10 der Klassensprecher von 1984 06. Februar 2009 um 21:25 Uhr

    Jaja, man soll den politischen Gegner nicht im Bett aufsuchen, aber: „NPD – TASCHENGELD (TG) BEREITHALTEN. HENNRICH KOMMT!“ hätte ich als Wandspruch lustig gefunden.

    Wendy, ick liebe dir! Selten so gelacht…

  11. 11 Rufmord? 07. Februar 2009 um 21:24 Uhr

    Man mag denken von der NPD was man will und es ist auch bestimmt nicht alles in Ordnung was passiert in der Partei, aber ich finde es schon merkwürdig wenn der Vorstand des KV 4 und Mitglieder aus der Partei austreten nachdem was ich gesehen habe in Internet(http://www.poppenkontakte.com/Ladies-196-Hexe) und das kann man nun wirklich nicht damit abtun das es eine Privatangelegenheit ist!.Wer sich in Internet für seine Dienste in Porno Gewerbe anbietet der kann wohl kaum als Vorbild und Respektperson in einer Partei sein!. Wie hätte eigentlich der KV 4 und der Ring Deutscher Frauen darauf reagiert wenn es von den Medien in diesen Super Staat veröffentlicht worden wäre?. Vielleicht sollte man erst einmal die Fakten prüfen von den Mitgliedern des KV 4 und von Ring Deutscher Frauen bevor man Gehorsam aus der Partei Austritt und man reagiert wie ein Leithammel. Mich würden schon Meinungen von Mitglieder oder auch ehemalige Mitgliedern von KV 4 interessieren ob Sie Einverstanden sind das Ihre ehemalige Vorsitzende so einen Beruf ausübt und ob dies eine Vorbildfunktion hat für den KV 4?.

  12. 12 ignaz 07. Februar 2009 um 21:27 Uhr

    Alter Du bist zu dumm um zu merken, dass das hier keine Naziseite ist. Du bist bestimmt vom KV 3 oder?

  13. 13 Wendy 07. Februar 2009 um 22:46 Uhr

    Geil. :D

  14. 14 atze 08. Februar 2009 um 10:23 Uhr

    später ruhm für ignaz!

    Aber zu recht. Wen stürzt du als nächstes?

    Voigt?
    Molau?
    Rieger?

    Oder Altermedia selbst?

  15. 15 rizzo 09. Februar 2009 um 16:30 Uhr

    wenn die beiträge der leute, die durch altermedia auf ignaz blog aufmerksam gemacht wurden, wenigstens witzig wären…

  16. 16 ignaz 09. Februar 2009 um 18:58 Uhr

    @rizzo: Recht haste. Ich hab die ganzen Scheisskomentare mal gelöscht.

  17. 17 ... 12. Februar 2009 um 14:11 Uhr
  1. 1 Ignaz kickt Hennrich! « Toasty. Pingback am 06. Februar 2009 um 12:52 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: